Schaudt

Home Automation für Caravans

Im Zuge eines Auftrages der Schaudt GmbH aus Markdorf haben wir eine Individuallösung entwickelt, die es in sich hat.

Die Schaudt GmbH selbst entwickelt und vertreibt Steuerungselektronik für Wohnmobile aller Art. Wir haben in zwei Schritten zuerst einen Raspberry Pi als eingebettetes System zur Steuerung der kompletten Board-Elektronik sowie Bereitstellung des passenden WLAN-Netzwerkes implementiert und im Anschluss auf dem System aufbauende Steuerungs-Apps für iOS und Android entwickelt.

Der Raspberry Pi wird von einem speziell angepassten Linux-Betriebssystem betrieben, das als "Mittelstück" zwischen App und Wohnwagen-Steuerungselektronik fungiert und die komplette Kommunikation mit den Apps übernimmt. Um bestmögliche Performance und Stabilität zu gewährleisten, ist die gesamte Software so hardwarenah wie nur möglich entwickelt. Außerdem wird direkt ein eigenes, abgesichertes WLAN-Netzwerk zur einfachen Kommunikation mit den Apps bereitgestellt.

Die iOS- und Android-Apps erlauben dem Nutzer das einfache und bequeme Steuern seines Wohnmobils. So kann per App-Knopfdruck die Trittstufe ein- oder ausgefahren, diverse Licht-Stimmungen aktiviert oder die Heizung an- oder ausgeschalten werden. Außerdem werden natürlich allerlei Daten über das Wohnmobil, wie beispielsweise Temperatur, Tankfüllstand oder Batteriestatus in Echtzeit angezeigt.

Vom 30.08.-17.09. war das System, natürlich nicht im echten Wohnmobil sondern als Beispielaufbau, auf der CARAVAN-SALON-Messe in Düsseldorf zu bestaunen. Fast 200.000 Besucher konnten sich so vor Ort von der Lösung überzeugen.


LIKE IT!
Wir freuen uns über jeden Share , Like , Tweet


Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

thomas.kekeisen

Thomas Kekeisen

Geschäftsführer und Projektleiter von Schaudt